In dieser Sektion finden Sie Bilder und Berichte über die Übungsfertigung der Fachschule Holztechnik & Gestaltung.

Die Übungsfertigung: Das Projekt der Fachschule.

Erstmalig haben sich die Schüler klassenübergreifend auf ein Design geeinigt, das es ermöglichen würde, alle drei Übungsfertigungen in einem „Wohnzimmer“ zu kombinieren. Zusammengefasst unter dem Begriff Konstrukt hat jede Klasse ihr eigenes Möbelstück entworfen. Eine Vitrine, eine Stehleuchte, einen Couchtisch.

Die Übungsfertigung findet in der Zeit vom 05. Februar bis zum 23. Februar 2018 statt.



Liebe SchülerInnen der Holzfachstufen!
Ihr seid herzlich zu einem Besuch der Übungsfertigung eingeladen. Sprecht mit euren LehrerInnen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter: 05121/41042.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin dafür mit unserem Sekreteriat. Hier werden Sie über Termine und Parkmöglichkeiten informiert.


- KONTAKT-ANFRAGE ÜBUNGSFERTIGUNG

Konstrukt AWA

Die Klasse HT 21 beginnt in der 6. KW mit AWA. Hier handelt es sich um eine Vitrine mit Drehschiebetüren, die im Korpus seitlich verschwinden und den Blick auf die Exponate freigeben. Durch zwei abgerundete Korpusecken, die als Eichenkrümmlinge die Eckigkeit des Möbelstückes aufheben, kommt fertigungstechnische Raffinesse in das Möbelstück. Die Kombination aus Eiche mit schwarzem oder weißem Schichtstoff zieht sich in diesem Jahr wie ein roter Faden durch die drei Übungsfertigungen der Technikerklassen.


weitere Infos:

Konstrukt AWA auf facebook


Konstrukt lite

In der 7. KW fertigt die Klasse HT22 Lite. Dies ist eine Stehleuchte, die das Thema Licht in vollendeter Form präsentiert. Lampenschirme aus Schichtstoff mit Kupferfolie im Inneren, lassen ein warmes Licht für stimmungsvolle Momente entstehen. Der Schichtstoff auf der Außenseite besitzt eine besondere Eigenschaft, die verhindert, dass Fingerabdrücke sichtbar werden, und gibt der Oberfläche eine weiche und angenehme Haptik. Ein berührungsloser Schalter und moderne LED-Leuchtmittel runden das Gesamtbild ab.


 

 

weitere Infos:

Konstrukt Lite auf facebook

Konstrukt 23

Mit  Konstrukt 23 startet die HT23 schließlich in der 8. KW das letzte Projekt. Dieser Couchtisch aus schwarzem CDF und Eichenfurnier verbindet in gekonnter Weise die Leichtigkeit einer filigranen Konstruktion aus dünnen aber belastbaren Materialien mit der soliden Wirkung des Eichenfurniers in der Oberfläche des Tisches. Das Eichenfurnier ist in besonderer Weise angeordnet und mit Hirnholzfurnier kombiniert, so dass eine besondere optische Wirkung erzielt wird. Sehr interessant sind zwei Schubkästen, die so raffiniert geführt werden, dass sie zu „schweben“ scheinen.


weitere Infos:

Konstrukt 23 auf facebook