News

  • 07.12.2018 Nikofete

    Die Nikofete findet dieses Jahr am 07. Dezember statt. Einlass ab 20 Uhr, Eintritt 5,- EUR

  • Meisterstücksausstellung 2018

    Am 19.08.2018 findet von 10 Uhr bis 17 Uhr die diesjährige Meisterstücksausstellung in den Räumen der Fachschule Holztechnik & Gestaltung Hildeshe...

  • Verabschiedung der Techniker und Gestalter

    Am 21.06.2018 war es wieder soweit.52 Techniker und 26 Gestalter konnten ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.Der feierliche Abschluss der Ausbil...

  • Übungsfertigung HT22 Und HT23 erfolgreich absolviert

    Auch die 2. und die 3. Übungsfertigungswoche wurde von den Klassen mit Bravour abgeschlossen. Am Ende der jeweiligen Woche konnte sich die Klasse HT22...

  • Erste Übungsfertigungswoche erfolgreich beendet

    Die erste von 3 Übungsfertigungswochen ist abgeschlossen.Die HT21 hat ihre letzten Schränke AWA erfolgreich in der Nacht von Freitag auf Samstag ferti...

  • Überragende Nullstückpräsentation

    Am 13.12.2017 präsentierten die drei Abschlussklassen der Techniker Ihre Nullstücke. Neu war in diesem Jahr, dass sich die Klassen auf ein einheit...

  • Einweihung des Neubaus

    In einem feierlichen Rahmen wurde der Neubau der Fachschule am 20. Juni offiziell eingeweiht. Die stellvertretende Landrätin Waltraud Friedemann li...

Aktuelles der Fachschule

02

Einweihung des Neubaus

veröffentlicht am
Einweihung des Neubaus

In einem feierlichen Rahmen wurde der Neubau der Fachschule am 20. Juni offiziell eingeweiht.

Die stellvertretende Landrätin Waltraud Friedemann ließ die Planung sowie den Bau der Halle in ihrer Rede noch einmal Revue passieren.

 

Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer dankte dem Landkreis noch einmal für die Investition für den Neubau und betonte in seiner Rede, dass damit ein weiterer Grundstein für den Erhalt der Fachschule gelegt sei. Immerhin werden rund ein Drittel aller Tischlermeister in Niedersachsen an der Fachschule ausgebildet.

Das bestätigte auch Andreas Kaether vom Ehemaligenverein "Netzwerk HGH"

Auch der Obermeister der Tischlerinnung Martin Ossenkopp bestätigte den landesweit sehr guten Ruf der Fachschule und erinnerte sich gerne an seine eigene Ausbildung an der Schule zurück.

Anschließend gab es ausreichend Gelegenheit,  den fertigen Hallenbau unter der fachkundigen Leitung von Schulleiter Arne Steinau genau zu begutachten.

Bei gutem Wetter, gekühlten Getränken, Salaten und ausreichend Grillgut konne dann anschließend noch lange gefachsimpelt werden.

 

Die HGH bedankt sich ganz herzlich für den  Catering und Grilleinsatz des Semesters HT13, ohne die das Ereignis so nicht hätte stattfinden können.

 

 

Kategorien: | Schlagworte: | Kommentare: (0) | Gesehen: (880) | Zurück

Kommentar veröffentlichen